Sie wollen ein Bürgerbegehren starten?

Wir beraten Sie gern!

Vor dem Start einer Initiative oder während des Verfahrens tauchen viele Fragen auf. Daher ist es wichtig, schon vorher die Kernpunkte zu klären. 

  • Ist das Thema des geplanten Bürger- oder Volksbegehrens zulässig?
  • Wie muss die Fragestellung formuliert werden?
  • Was ist bei der Gestaltung der Unterschriftenlisten zu beachten?
  • Welche Fristen müssen beachtet werden?
  • Was kann man tun, wenn das Bürger- oder Volksbegehren abgelehnt wird?

Weitere Leistungen

  • Wir beantworten aber nicht nur Ihre Fragen zur Durchführung von Bürger- und Volksbegehren.
  • Gerne geben wir Ihnen auch Tipps für die Öffentlichkeitsarbeit.
  • Bei schwierigen Fragen oder einem Rechtsstreit vermitteln wir Ihnen kompetenten Rechtsbeistand.

Kontakt

Mehr Demokratie Hamburg, Mittelweg 12, 20148 Hamburg

Telefon: 040 / 317 691 00 

Fax: 040 / 317 69 10 28

E-Mail: infokein spam@mehr-demokratie-hamburg.de

Unser Büro ist momentan zu unregelmäßigen Zeiten besetzt. Sollten Sie telefonisch niemanden erreichen, hinterlassen Sie uns gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter, wir rufen dann zurück.