Literaturkreis Demokratie

Im Sommer 2018 haben wir einen Literaturkreis rund um das Thema Demokratie gestartet. Hier besprechen wir viele unterschiedliche Facetten der Demokratie und nutzen die Chance zum gegenseitigen politischen Austausch. In der Regel widmen wir uns pro Sitzung zwei unterschiedlichen Büchern, die zunächst live von Teilnehmenden rezensiert werden, bevor wir im Anschluss gemeinsam diskutieren.

Aktuelle Termine finden Sie auf der Terminseite. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der bereits besprochenen Bücher.

Wenn Sie Lust haben beim Literaturkreis mitzuwirken (ob als Rezensent*in oder Zuhörer*in), schauen Sie beim nächsten Termin doch gerne einmal vorbei. Wenn Sie eingeladen werden möchten, schreiben Sie uns eine Nachricht oder abonnieren Sie unseren Newsletter. Wir freuen uns auf Sie! 

Literaturkreis vom 10. Dezember 2018

  • Frank Richter (2018): „Hört endlich zu! Weil Demokratie Auseinandersetzung bedeutet“ (Mehr Informationen)
  • Timo Lochocki (2018): „Die Vertrauensformel – So gewinnt unsere Demokratie ihre Wähler zurück“ (Mehr Informationen), das Manuskript der Live-Rezension (gehalten von Karsten Froh) finden Sie hier.

Literaturkreis vom 26. Oktober 2018

Literaturkreis vom 19. Juli 2018

  • Fritz R. Glunk (2017): „Schattenmächte. Wie transnationale Netzwerke die Regeln unserer Welt bestimmen“ (Mehr Informationen)
  • Erich Heeder (2009): „Demokratie – Wähler in der Sackgasse? Die politische Dokumentation Hamburgs“ 

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu unserem Literaturkreis? Oder einen Literaturvorschlag? Wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen gerne an Helena Peltonen:

helena.peltonenkein spam@mehr-demokratie.de

Anmeldungen senden Sie bitte an diese Adresse:

infokein spam@mehr-demokratie-hamburg.de