Archiv des Pressespiegels

31. Juli 2012

abendblatt.de - CDU-Abgeordneter will gegen den Senat klagen

Landesregierung weigert sich, eine Kleine Anfrage von Fraktionsvize Roland Heintze zu Inhalten anonymer Schreiben an die Verwaltung zu beantworten[weiter...]

31. Juli 2012

abendblatt.de - Fraktionschefs gegen Geheimsitzung der Bürgerschaft

Genau die hatte der Senat aber zur Bedingung gemacht, damit brisante Details im Zusammenhang mit dem Geschäft nicht öffentlich werden.[weiter...]

30. Juli 2012

abendblatt.de - ABGEORDNETENWATCH.DE Hamburger Politik-Portal wird zum Exportschlager

Tunesien und Irland wollen die Hamburger Internet-Plattform abgeordnetenwatch.de kopieren - und auch weitere Länder sollen folgen.[weiter...]

28. Juli 2012

taz.de - Initiative der Berliner Piraten Gebt uns die Akten!

Die Piraten fordern ein Transparenzgesetz: Behörden sollen Informationen von sich aus zugänglich machen. Vorbild ist Hamburg.[weiter...]

27. Juli 2012

egouvernment - Interview zum Hamburger Transparenzgesetz Das Amtsgeheimnis hat im Wesentlichen ausgedient

Der Hamburger Senat hat sich mit der Bürgerinitiative „Transparenz schafft Vertraue­n“ nach langwierigen Verhandlungen auf ein Transparenzgesetz geeinigt. Welche Neuerungen zeichnen das Gesetz aus? Welche Veränderungen wird es...[weiter...]

26. Juli 2012

abendblatt.de - Opposition klagt: Senat hält Akten zurück

Transparenz im Umgang mit den Unterlagen über Teilrückkauf der Energienetze gefordert[weiter...]

26. Juli 2012

abendblatt.de - Demokratie braucht Transparenz

Ein Kommentar von Peter Ulrich Meyer[weiter...]

Archiv

Archiv: