Archiv des Pressespiegels

30. April 2012

business-on.de - Liquide Demokratie statt Mauer-Taktik

Hamburg. Zeit-Autorin Susanne Gaschke sieht die Piraten als ideologische Partei. Wer auf elektronisch verbundene Schwarmintelligenz setzt, zerstöre die repräsentative Demokratie. Liquide Demokratie ist für sie ein Albtraum.[weiter...]

30. April 2012

business-on.de - Liquide Demokratie statt Mauer-Taktik

Hamburg. Zeit-Autorin Susanne Gaschke sieht die Piraten als ideologische Partei. Wer auf elektronisch verbundene Schwarmintelligenz setzt, zerstöre die repräsentative Demokratie. Liquide Demokratie ist für sie ein Albtraum.[weiter...]

27. April 2012

abendblatt.de - RÜCKKAUF DER NETZE Neue Zweifel am Geschäft des Senats mit Vattenfall

CDU, Grüne, FDP und Linke einig: Abstimmung über Kauf der Leitungsnetze vertagen! "Wir fühlen uns vom Bürgermeister getäuscht."[weiter...]

26. April 2012

welt-online - Opposition will Netze-Entscheidung stoppen

Die Opposition geht mit der SPD-Regierung scharf ins Gericht und behauptet, bei der Netze-Entscheidung gebe es Täuschungen und bewusste Falschaussagen. Daher fordert sie die Offenlegung aller Akten[weiter...]

26. April 2012

ndr.de - Netzrückkauf: Opposition will alle Akten einsehen

Im Streit um den geplanten Rückkauf von 25,1 Prozent der Energienetze durch die Stadt Hamburg hat die Opposition geschlossen eine Verschiebung der endgültigen Abstimmung in der Bürgerschaft gefordert. "Wir fühlen uns vom...[weiter...]

26. April 2012

.immobilien-zeitung.de - "Quoren bleiben für die SPD auf der Agenda"

Der SPD-Senat in Hamburg, seit gut einem Jahr im Amt, treibt die Schaffung und Erhaltung preiswerten Wohnraums voran. Das gefällt den Bürgern nicht, deren Ausblick durch einen Neubau gestört wird, und den Eigentümern nicht, die...[weiter...]

25. April 2012

ndr.de - Streit in Neugraben: Bordell oder Supermarkt?

Der Bezirk Harburg wird einem Bordellbetrieb an der Cuxhavener Straße im Hamburger Stadtteil Neugraben nicht zustimmen.[weiter...]

Archiv

Archiv: