Archiv des Pressespiegels

31. März 2012

abendblatt.de - Der Hapag-Deal und die Motive streitender Parlamentarier

Der Beschluss, dass die Stadt Hamburg ihren Anteil an der Reederei auf 36,9 Prozent steigert, war der Höhepunkt der politischen Fehde.[weiter...]

30. März 2012

dradio.de - Wer gefragt wird endet sich nicht ab

Die Angst vor der bundesweiten Volksabstimmung ist nicht gerechtfertigt Von Claudine Nierth Bislang gibt es Volksabstimmungen nur in Kommunen und Ländern. Doch die Zeit ist reif für Referenden auch auf Bundesebene. Das Volk...[weiter...]

30. März 2012

abendblatt.de - BÜRGERENTSCHEID Glas oder Grün im Eidelstedt Center - Eimsbüttel wählt

Investor plant Glas-Beton-Konstruktion. 190.000 Bürger sind aufgerufen, am 24. Mai über die Erweiterung des Eidelstedt Centers abzustimmen.[weiter...]

29. März 2012

abendblatt.de - Hapag-Lloyd-Kauf hing am seidenen Faden

Abstimmung im Parlament über 420-Millionen-Euro-Investition stand kurz vor der Verschiebung. FDP und GAL wollten Entscheidung verhindern.[weiter...]

29. März 2012

suedostschweiz.ch - Kein deutsches Kohlekraftwerk mit Repower

Der Bündner Stromkonzern Repower leitet den Ausstieg aus dem umstrittenen Kohlekraftwerk-Projekt im deutschen Brunsbüttel ein. Der Konzern schrieb die Beteiligung in Norddeutschland ab und nahm eine Wertberichtigung von sieben...[weiter...]

28. März 2012

welt-online - Hapag-Lloyd: CDU will nicht abstimmen

Fraktion fordert lediglich Kenntnisnahme[weiter...]

28. März 2012

abendblatt.de - Hapag Lloyd: Gericht verwirft Klage der Grünen

GAL wollte Abstimmung in der Bürgerschaft heute per Eilantrag verhindern. Stadt will Reederei-Anteile in Höhe von 420 Millionen Euro kaufen.[weiter...]

Archiv

Archiv: